AKTUELLES
Bilder durch Anklicken vergrößern

Nimm am Sound Slam Wolfenbüttel teil!

Der Musik Poetry Slam wird von der Freiwilligen Angelina Eimecke organisiert. Angelina macht momentan ihr FSJ Kultur in der Bundesakademie für Kulturelle Bildung in Wolfenbüttel, der Sound Slam ist ihr eigenes Projekt für ihr Freiwilligenjahr.

 

Für wen?

Du liebst die Musik und bist zwischen 15 und 21 Jahre alt? Du schreibst eigene Songs und wolltest diese schon immer mal auf einer Bühne vor Publikum präsentieren? Dann mach beim Sound Slam Wolfenbüttel mit!

 

Wie kann ich mitmachen?

Bis zum 01. Mai 2017 kannst Du dich als Teilnehmer*in anmelden.

Dafür sollten zwei eigene Songs vorbereitet werden. Schicke dafür spätestens bis zum 10. Mai 2017 die Songtitel sowie eine kurze Beschreibung, worüber deine Songs handeln und welche Instrumente du benutzen wirst an angelina.eimecke(a)bundesakademie.de.

 

Wie läuft das Ganze ab?

Der Sound Slam bietet jungen Singern und Songwritern die einmalige Chance, ihre Stücke auf einer Bühne zu präsentieren. Das Genre spielt dabei keine Rolle. In einer Vorrunde werden alle Teilnehmer fünf Minuten Zeit haben, das Publikum zu überzeugen. Dieses nimmt anschließend die Bewertung vor. Die beiden Künstler*innen mit den meisten Punkten treten im Finale mit einem zweiten Song gegeneinander an.

Natürlich gibt es auch Preise zu gewinnen!

 

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen und Fragen kannst du auch an anangelina.eimecke(a)bundesakademie.de schicken!


Die Förderer des FSJ Kultur in Niedersachsen